Stangengestrüpp 2017-01-09T16:12:03+00:00

Stangengestrüpp

Das Stangengestrüpp ist aus wie zufällig zusammentreffenden, langen, im Durchmesser 16-18 cm starken, Rundhölzern (Gebirgslärche oder Robinie) gebaut. Die Anordnung der Stämme eröffnet unterschiedliche Zugänge und individuelle Grenzerfahrungen. Durch die Höhe (bis zu 5,30 m) wird das „produktive Spiel mit den Grenzen“ exponiert angesprochen. Selbstsichernde Handlungsmuster werden in realen Situationen ohne Übersicherung ausgebildet. Kinder sind beim Klettern immer wieder darauf angewiesen, Risiken zu kalkulieren, den nächsten Schritt zu planen und Wagnisse individuell anzugehen. Neben der Ausbildung der Selbstsicherungskompetenz wird die Fähigkeit, Kletterwege strategisch und klug zu planen entwickelt. Die Körper- und Raumwahrnehmung und die Förderung der Geschicklichkeit werden in hohem Maße ganzheitlich angesprochen. Die motorischen Grundtätigkeiten Klettern, Klimmen, Robben, Steigen und Balancieren sind in starker Qualität gefordert. Geeignet für Kinder ab 6 Jahren und Heranwaschende; für Schulen, Jugendeinrichtungen, Sportzentren, Freizeitanlagen, Parks. Zertifiziert am 28.01.2008

Gutachten

Kontakt

Richter Spielgeräte GmbH
Simseestraße 29
83112 Frasdorf
Tel.: 08052 / 179 80
Fax: Fax: 08052 / 41 80
Gutachten
Stangengestrüpp
zurück zur Übersicht