Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (nachfolgend BAG genannt) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die BAG nicht an, es sei denn, die BAG hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die BAG ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

2. Vertragsschluss
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an die BAG zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei der BAG aufgeben, erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir die Bestellung an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Über Waren aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

3. Widerruf
Der Besteller kann seinerseits schriftlich (auch per E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware den Vertrag widerrufen. Die Kosten der Rücksendung trägt der Besteller. Es wird darauf hingewiesen, dass die BAG ggf. eine durch Ingebrauchnahme der Sache entstandene Wertminderung einbehalten kann. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs, Videokassetten, DVDs), die vom Besteller entsiegelt worden ist, ferner nicht bei Leistungen, die online (z.B. Publikationen zum Download) übermittelt worden sind.

4. Bestellung
Bestellungen können per Mail/Onlineshop, schriftlich, per Fax oder telefonisch erfolgen. Der Versand erfolgt von Mo-Fr per Post/DHL.

5. Lieferung
Versandkosten per Post/Porto werden nach Gewicht/Format der Warensendung berechnet.

6. Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Der Besteller bezahlt den Kaufpreis gegen Rechnung. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist die BAG berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls der BAG ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist sie berechtigt, diesen geltend zu machen.

7. Gewährleistung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen. Erfolgt die Nacherfüllung im Wege einer Ersatzlieferung, ist der Besteller verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 14 Tagen an die BAG zurückzusenden. Geht die Ware nicht innerhalb dieser Frist bei der BAG ein, ist sie berechtigt, den Kaufpreis für das Ersatzprodukt in Rechnung zu stellen und den Betrag von dem zur Zahlung benannten Zahlungsmittel abzubuchen.

8. Preise
Alle Preise beinhalten die z.Zt. gültige Mehrwertsteuer. Preisänderungen und Irrtum/Druckfehler sind jederzeit vorbehalten. Alle angegebenen Maße sind ca. Angaben.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der BAG.

10. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) wird darauf hingewiesen, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

11. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs-und Bewegungsförderung e.V.. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V.
Kirchhohl 14
65207 Wiesbaden Naurod
Tel.: 06 127. 99 99 270
Fax: 06 127. 99 99 272